Search
Close this search box.

Checkliste zur Selbstanalyse Deines Pferdes!

Probleme in der Ausbildung eines Pferdes haben immer mehrere Ursachen. Selten ist es ein Punkt allein, der dafür sorgt, dass sich das Pferd verspannt oder dass es irgendwie nicht weitergeht.

Der weggedrückte Rücken

Drückt das Pferd seinen Rücken weg, fusst das Hinterbein nicht mehr aktiv ab und die Pferde sind nicht mehr in der Lage auch nur im Ansatz die Anlehnung zu suchen, geschweige denn den Rücken zu heben…. Das Ergebnis sind ein langsames Hinterbeinen, eine fehlerhafte Bemuskelung an Hinterhand Rücken, Bauch und Hals und natürlich der abgesunkene Rücken. Beim Reiten braucht der Reiter mehr Kraft und baut mehr Druck auf, um das zu erreichen, was er sich wünscht.

Zusammenhänge in der Ausbildung des Pferdes und Interpretationen…

…da liegt eines der grossen Probleme im Pferdesport – die Frage ist, wie bringt man das zusammen? Heute morgen habe ich durch Zufall einen sehr detaillierten Artikel zu einem Thema gefunden, das mich seit Jahren interessiert, ein Stück weit fasziniert und dem ich mich entsprechend intensiv widme… Während ich den Artikel durchlas kam mir immer […]

Podcast: Woran erkennt man einen guten Ausbilder?

Diese Frage stellen sich heute mehr Reiter und Pferdebesitzer als jemals zuvor. Einfach weil es mehr “Spezialisten und Ausbildungsgenies” als jemals zuvor gibt. Jeder hat das Rad neu erfunden und jeder weiss worum es geht – oder auch nicht. In diesem kurzen Podcast habe ich die wichtigsten Dinge und Punkte zusammengefasst. Wenn Ihr gerne lernen […]

Ausbildung systematisch aufbauen

Wie baut man die Ausbildung seines Pferdes eigentlich systematisch auf? Was muss man bei einer guten Ausbildung alles beachten? Wie lange braucht ein Pferd für was? Woran erkennt man, wann es wofür Zeit ist? Wie erkennt man, ob der Weg der richtige ist? Fragen über Fragen. Antworten bekommt man Tausende. Die Frage ist nur: Sind […]

Richtig Longieren….. ist heute eine Herausforderung

Warum so longieren und nicht anders! Ich erkläre Dir warum – natürlich wie immer mit der Überlegung, wie man Muskelaufbau unterstützen kann und das Pferd sich wohlfühlen kann … Warum ist das eine Longieren gut und das andere nicht? Warum sehen zwei Pferde die auf unterschiedliche Weise longiert werden muskulär so extrem unterschiedlich aus? Paul […]

Trageerschöpfung – Blogbeitrag mit Erklärvideos

Oder ist die Trageerschöpfung nur die moderne Variante von Rückenproblemen? Früher sprach man von Rückenproblemen mit allen ihren Folgen. Heute sind es eben Trageerschöpfungen. Pferde mit fortgeschrittenen Rückenproblemen haben immer einen Trageerschöpfungen mit allen ihren Konsequenzen. Eine Trageerschöpfung wiederum beinhaltet alle Punkte, die man auch bei Rückenproblemen findet. Somit ist es egagl, wie man es […]

Warum reden wir eigentlich immer über Losgelassenheit?

Was bedeutet Losgelassenheit wirklich und warum ist sie so wichtig? Losgelassenheit kann man ganz einfach beschreiben: Losgelassenheit ist ein Zustand der inneren Zufriedenheit, des absoluten Wohlbefindens eines Pferdes unter seinem Reiter und gleichzeitig ein Hinweis darauf, dass das Pferd gesund ist! Sie wird nur dann vollends erreicht, wenn alle Faktoren zusammenpassen: Fütterung und Haltung, das […]

Wohin man schaut – Ausbildungsspezialisten

Wohin man schaut, es gibt nur noch Profis und Spezialisten – in allen Bereichen. Nicht selten stehe ich dann am Platz oder an der Hallenbande und denke so bei mir: “Aha…! Mal wieder ein ganz neuer (abenteuerlicher) Ansatz”. Und wupp, ist die Brille runter und bei 6 Dioptrien dann alles wieder mega…. Interessanterweise gibt es […]

VG Wort Zählpixel